Portugal Topspot im Winter

Portugal Topspot im Winter

Previous Post

Nachdem ich schon seit vielen Jahren die Reiseberichte meines guten Freundes (Roberto Meier) verfolge, hat es heuer endlich gepasst und ich konnte gemeinsam mit Ulli Portugal erkunden.

Laut unseren Recherchen sollten uns dort lange Soaringküsten, Spektakuläre Steilklippen über weißen Atlantikstränden, Badebuchten mit Startplatz direkt darüber erwarten.
Das ganze gepaart mit durchschnittlich 15 – 24 °C und vielen Sonnenstunden, ohne eine lange Anreise ganz entspannt von Graz aus, das sollte ja wie geschaffen sein um unserer Lieblingsbeschäftigung, dem Paragleiten, nachzugehen.

Das wir dann eine absolute Traumwoche erwischt haben in der wir jeden Tag die Möglichkeit zum Fliegen hatten, einmal sogar in 3 Fluggebieten an einem Tag, war natürlich ein Hit.

Damit Ihr einen Eindruck bekommt unten einige Videos zu den jeweiligen Fluggebieten (GoPro Hero7, Chasecam…) und Bilder aus Portugal.

Mein Fazit:

Portugal ist fliegerisch wie auch landschaftlich eine Reise wert, es bietet Traumstrände- und buchten mit vielen optischen Kontrasten, die nur darauf warten, aus der Vogelperspektive entdeckt zu werden. Die unterschiedlichen Fluggebiete bieten auch im Winter Thermikspass und Soaringvergnügen. Die Algarve ganz im Süden Portugals beherbergt meiner Meinung nach die schönsten Strände Europas.

Alles Liebe Tomy NPT

____________________________________________________________________________________________

 

Praia do Coardoama

 

Costal Hike Algarve

 

Praia do Baleal

 

Cliffs of Obidos

 

Praia do Sesimbra

 

Praia do Peniche

 

The perfect Sundowner

 

Searching for the perfect Beach

 

Westcoast